Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/calluna

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Abistress

Irgendwie ist das merkwürdig. Dieses Jahr wache ich nur noch total fertig und mit Kopfschmerzen auf. Das ist doch unnormal, oder?

Ich habe keine Ahnung, ob dass an den ganzen Lernstoff, den ich zur Zeit am durchkauen bin, liegt oder ob ich mehr gesundes essen sollte, da ich die letzten Tagen nur noch Süßkram in mich reinfresse, da ich sonst den ganzen Stress nicht überlebe. T.T

Ach Kinder, nehmt auf gar keinen Fall Biologie als Leistungskurs! Ich habe mich gestern noch mit dem Citratzyklus rumgeschlagen, aber das geht ja noch. Ich freu mich ja schon auf Neurologie. *lach*

Zu nem anderen Thema: Ich habe ja versucht meinen Blog mit einem hübscheren Design etwas aufzupuschen, was jedoch mächtig in die Hose ging, da ich feststellen musste, dass mir die nötigen HTML- und CSS-Kenntnisse fehlen. Es ist einfach zu lange her, dass ich mich damit beschäftigt habe.  Ich denke nach dem Abi werde ich mich wieder damit genauer befassen, zur Zeit fühlt sich mein Kopf eh wie Matsch an!

So, ich mach mich dann mal wieder an die Arbeit! Wünscht mir Glück!

3.1.09 15:25


Werbung


Rutschgefahr!!

Hallo und frohes neues der Welt da draußen!

Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bei mir wäre es fast wortwörtlich zu einem Rutsch ins neue Jahr geworden. Die letzten Tage waren ja wirklich schön, obwohl sich am Morgen immer Frost gebildet hatte, aber dafür schien dann immer schön die Sonne, auch wenn sie die eisige Kälte bei uns nicht vertreiben konnte. Aber gestern musste es natürlich passieren! Obwohl Minusgrade herrschten schneite es nicht, nein es musste regnen! Eisregen um genau zu sein (und nein ich meine nicht die Band, die den selben Namen besitzt). Die Kälte trug dann dazu bei, dass die Nässe sich blitzschnell in Glätte verwandelte, sodass wir  schon mit dem Gedanken spielten Zuhause zu bleiben. Jedoch haben wir uns dann doch dazu gerungen uns auf die eisige Straßen zu wagen, da wir die Musikanlage besaßen und wir den Leuten in der Halle wo wir feierten nicht zumuten konnten da Party ohne Musik zu machen.

Das größte Highlight war dann noch als uns das Navi irgendwo in die Pampa auf einem Feldweg führte und wir weder rückwärts noch vorwärts uns von der Stelle bewegen konnten. Na ja, irgendwie haben wir es dann doch geschafft uns da raus zu manövrieren und wir sind alle heil in der Halle angekommen.

Die Party an sich war toll, auch wenn es eine Familien- und Bekanntenfeier war. Wir Russlandsdeutsche stehen halt zu unser Familie. Und Familienfeier sind durchaus sehr lustig. Es trifft sich da groß und alt. Es sind Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Eltern und Großelter beisammen und jeder hat Spaß! Einziger Nachteil ist leider, dass sehr viel russisch geredet wird und ich gar kein russisch kann. =/

Weiterer Nachteil ist jetzt noch mein brummender Schädel. Eigentlich habe ich nicht so viel getrunken, war dennoch gut angeheitert und außerdem war ich das letzte mal irgendwann im Sommer so gut dabei. Ich gehöre nun mal nicht zu den Vieltrinkern und die Müdigkeit zur Zeit bestätigt mir mal wieder wieso das so ist. Scheiß Alkohol! Die Welt wäre besser ohne ihn...

1.1.09 19:30


es schneit o.O

Tja, dies soll nun meine erster Blogeintrag werden . Und er wird wohl nicht ganz so positiv ausfallen. Eigentlich wollte ich gestern schon was schreibe, hatte es auch schon ansatzweise getan, aber meine liebe Schwester wollte an den Pc und ich musste mein Vorhaben auf heute verschieben.

Na ja gestern jedenfalls lagen meine Nerven blank, irgendwie wollte die "Über-Seite" nicht so ganz wie ich wollte, wie man auch feststellen kann, wenn man diese besucht hat. Einiges ist doppelt erschienen und manches lässt sich zum Verrecken nicht löschen und ich kann mir nicht erklären warum das so ist.

Und wie  mein auch schon aus der oben genannten Seite erfahren kann, bin ich nicht sonderlich begeistert geschweige denn zufrieden mit dem neuen "myblog-system". Wobei ich dennoch zugeben muss, dass das ganze tatsächlich eine schönere Gliederung bekommen hat! Aber mal schauen, vielleicht hatte der Server gestern einfach zu viel zu tun und ka. Wir werden sehen ob der Fehler sich beheben lässt. Und wie gesagt, ich werde mich einfach mal nach was besserem Umschauen. Sollte dann der Fall eintreffen, dass ich tatsächlich auf was besserem stoße, werde ich wohl den Anbieter wechseln. Tja, so ist nun mal das Leben...

Aber nun zu was ganz anderem! Wie man der Überschrift entnehmen kann schneit es gerade bei uns. Und meine Mutter ist auch schon den Bergaufhang mit ihrem Autochen stecken geblieben. Wir haben den 4. März und gleichzeitig den ersten Schnee. Ja ja alles die globale Erderwärmung schuld (sollte es dann eigentlich nicht super heiß werden? Egal, sie ist trotzdem schuld!). Hoffentlich wird die Schule geschlossen, dann hätte ich frühzeitiger Ferien und mehr Zeit zum Lernen für meine Leistungskursarbeiten.

4.3.08 08:34


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung